Eltern ABC - P

Parken

Wenn Sie ihr Kind zur Schule bringen, parken/halten Sie bitte nicht in der Zufahrt zum Parkplatz – danke!

Paten

Damit sich die neuen Schüler*innen der 5. Klassen bei uns besser einleben können, übernehmen ältere Schüler*innen der Klassen 8 - 10 die Aufgabe für die jüngeren Schüler*innen Ansprechpartner zu sein. Wenn der/die Klassenlehrer*innen es wünschen, begleiten die Paten die Klassen auch auf ihren Ausflügen. Außerdem stehen die Paten den/der Schüler*innen auch in den Pausen und im täglichen Schulleben helfend zur Seite.

Pausen

Pausen dienen der Erholung und Regeneration als auch der Vorbereitung auf die nächste Unterrichtseinheit. Aus diesem Grund begeben sich alle Jahrgänge in den beiden Pausen auf den Pausenhof, um diese Zeit im Freien zu verbringen. Der Pausenhof wird von Lehrkräften und zusätzlich von Schülern aus dem 9. und 10. Jahrgang beaufsichtigt (siehe Schüleraufsicht).

Projekttage

Vor den Sommerferien finden an unserer Schule die Projekttage statt. Hier können sich die Schüler*innen unter vielen kreativen, musischen und sportlichen Projekten entscheiden. An drei Tagen wird gebastelt, geprobt und entdeckt. Am vierten Tag findet der Präsentationstag statt, zu dem wir Sie als Eltern jedes Jahr herzlich einladen. Die Kinder präsentieren ihre Werke und Ergebnisse.

Pünktlichkeit

Nicht umsonst gibt es festgelegte Unterrichtszeiten und wir bitten um Einhaltung. Wenn Ihr Kind zum 3. Mal zu spät zum Unterricht erscheint, wird der/die Klassenlehrer*in Sie telefonisch darüber informieren. Beim 5. Mal wird sich die Schulsozialarbeiterin mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine Lösung des Problems mit Ihnen zu besprechen oder einen Beratungstermin zu vereinbaren.